BPW-Delegierte an der CSW in New York im März

Ausschnitt der Teilnehmerinnen an einem Panel in der UNO 2018


Panel in der UNO während der CSW 62, 2018

Non-governmental organizations NGO (Nichtregierungsorganisationen) wie BPW International, die bei der UNO konsultativen Status haben, dürfen jährlich 20 Delegierte für die Commission on the Status of Women CSW (UN-Frauenrechtskommission) anmelden. Das Treffen findet jedes Jahr jeweils in der zweiten und dritten Märzwoche statt.

Jede der zweiwöchigen Sitzungen steht unter einem spezifischen Thema.

Beispiele:

  • 2018: Stärkung von Frauen und Mädchen in ländlichen Gebieten
  • 2019: Sozialer Schutz – Dienstleistungen – Infrastrukturen

Rechte der Delegierten

Die Delegierten können alle Panels besuchen, die im UNO-Gebäude stattfinden und von Mitgliedsstaaten der UNO veranstaltet werden. Daneben finden noch einige Hundert andere Anlässe ausserhalb der UNO statt, die allen Teilnehmerinnen an der UN-Frauenrechtskommission offenstehen.

Auswahlverfahren

Fünf der 20 Sitze sind reserviert für die Young BPW, aus jeder BPW-Region eine (Africa, Asia-Pacific, Europe, Latin America, North America and Caribbean). Drei Sitze gehen an jede der Regionen. Für thematische Sitzungen werden bevorzugt BPW-Mitglieder mit Projekten in diesem Thema ausgewählt. Die Wahl wird aus den von den Regionalkoordinatorinnen vorgeschlagenen Mitgliedern von der Vizepräsidentin für UNO-Angelegenheiten von BPW International getroffen und von der Internationalen Präsidentin bestätigt. Dabei wird darauf geachtet, dass immer wieder andere Delegierte zum Zug kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s