Meine erste, die XXX BPW International General Assembly

An der 30. Generalversammlung von BPW International habe ich mich kurz entschlossen als „Beobachterin“ angemeldet. Mein erster Kongress und gleichzeitig der erste Kongress, der virtuell stattgefunden hat. Gerne wäre ich letztes Jahr nach Orlando/Florida gereist, um die Kongress-Stimmung einmal in echt zu erleben. Aus bekannten Gründen war dies leider nicht möglich.

Die ersten zwei Kongress-Sessionen haben mich ziemlich angestrengt. Es ist nicht einfach zu verstehen, was gerade passiert. Rasant geht es durch die Traktandenliste. Es wäre gut, eine erfahrene BPW an seiner Seite zu wissen, habe ich mir gedacht. Ich hatte Fragen über Fragen und war über den Umgang der BPW teilweise überrascht, befremdet und enttäuscht.

Da habe ich mich an die Kerzenlichtfeier 2021 von meinem Club Davos Klosters erinnert. Als Präsidentin hatte ich mir das Ziel gesetzt, in diesem speziellen Jahr eine Vertreterin von jeder BPW-Region bei unserer Zoom-Veranstaltung dabei zu haben. Das ist leider nicht ganz geglückt, aber wir hatten Afrika, Europa und Südamerika bei uns. Die Landespräsidentinnen aus Nigeria, Österreich und Brasilien haben in Videobotschaften oder wie im Fall von Madame Oluyinka Ajibola (Kurz „Yinka“) persönlich an unserer Kerzenlichtfeier teilgenommen. Ich durfte Yinka im Februar via Zoom kennen und schätzen lernen. Gleich wurde mir bewusst, dass sie eine starke Leaderin ist und BPW einen hohen Stellenwert in ihrem Leben hat. Sie steht voll und ganz hinter den Grundgedanken von BPW und unterstützt Frauen weltweit, v.a. aber in ihrem Land, wo dies nur möglich ist.

Oluyinka (Yinka) Ajibola, BPW Nigeria
Trägerin des Badge of Honor Award 2021 von BPW International

An meine Freundin Yinka aus Nigeria habe ich mich nach der zweiten Kongress-Session erinnert und mich kurzerhand entschlossen, bei ihr einige Informationen und Tipps zum einfacheren Verständnis abzuholen. Ich war mir aber auch bewusst, dass Yinka in dieser intensiven Kongresswoche vielleicht gar keine Zeit für mich haben würde.

Dem war nicht so: Am nächsten Morgen um 06.07 Uhr (wir sind in der gleichen Zeitzone wie Nigeria) habe ich schon Antwort erhalten.

Yinka hat versucht, kurz und prägnant die Situation von BPW International zu erklären. Es ist im Moment nicht einfach, und die Meinungen liegen zum Teil weit auseinander. Am Kongress ist es üblich, dass jede ihre Meinung einbringt und es am Schluss darauf ankommt, wer die besseren Argumente hat. Ich hoffe für Yinka, dass es für sie einen Ausgang nach Wunsch gegeben hat. Ich habe den Kongress danach mit etwas mehr Abstand verfolgen können und lasse die gewonnenen Eindrücke nun auf mich einwirken. Wer weiss, vielleicht kann ich am nächsten Kongress wieder als Beobachterin dabei sein und bin dann schon nicht mehr so überwältigt.

Für meine Freundin Yinka ging der Kongress mit einer freudigen Überraschung zu Ende. Am 29. März 2021 wurde sie von der scheidenden Präsidentin Dr. Amany Asfour mit dem Badge of Honor Award ausgezeichnet. Herzliche Gratulation.

Ein Gedanke zu “Meine erste, die XXX BPW International General Assembly

  1. Liebe Anita – kann ich gut verstehen, bei meinem ersten International BPW General Assembly im Jahr 2005 in CH-Lucerne war ich doch schon mehrere Jahre im BPW Club Zurich sehr engagiert und aktiv. 2011 in Helsinki als Präsidentin BPW Club Zurich und Beobachterin, 2014 in Jeju als Ersatz-Delegierte haben meine Tätigkeit, mein Wissen vollumfänglich abgerundet und verstehe heute den „BPW Mechanismus“. Falls Argentina den nächsten Austragungsort sein soll… wir sind dabei.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu judithbaumberger Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s