BPW Awards 2021

Badge of Honor Awards 2021

Badge of Honour ist eine der prestigeträchtigsten Auszeichnungen, die von BPW International vergeben werden. Diese Auszeichnung wird an eine Person verliehen, die in ihrer Gemeinschaft diese Eigenschaften aufweist oder nationale Anerkennung bei der Verbesserung des Status von Frauen erreicht hat.

Herzlichen Glückwunsch an die Empfängerinnen der Badge of Honor Awards 2021 von BPW International!
Sie alle gehen mit gutem Beispiel voran und sind damit selbst Vorbilder für BPW Mitglieder.
Badge of Honour ist eine der dreijährlichen Auszeichnungen von BPW International, die üblicherweise bei der Eröffnungsfeier des internationalen BPW-Kongresses verliehen wird. Für 2021 hielt Dr. Amany Asfour, BPW International Präsident 2017-2020, die Preisverleihung virtuell am 29. März 2021.

Dr. Antoinette Ruegg, Schweiz
Dr. Antoinette Ruegg ist ehemalige Präsidentin von BPW International (2002-2005). Sie ist Mentorin der Präsidentinnen und sucht weiterhin nach Wegen, BPW nachhaltig zu entwickeln und viele seiner Herausforderungen zu bewältigen.

S.E. Dr. Shiekha Hissah Saad Abdulla Alsalem Al-Sabah, Kuwait
S.E. Dr. Shiekha Hissah Saad Abdulla Alsalem Al-Sabah, Präsidentin von BPW Kuwait, spielt eine bedeutende Rolle bei der Gründung von BPW Tochtergesellschaften in Ländern der Region der Arabischen Staaten. Ihr Beitrag hilft, den Traum der IFBPW-Gründerin Dr. Lena Madesin Phillips zu verwirklichen.

Judith Van Unen, Australien
Judith van Unen war eine ehemalige Präsidentin von BPW Australia 2000-2004. Sie ist eine Kämpferin und ihre jahrzehntelange Arbeit beeinflusst die nationale und internationale Politik zur Stärkung von Frauen und zur Förderung der Gleichberechtigung. Ihre hohe Integrität ist anerkannt, was sich darin widerspiegelt, dass sie wiederholt als Wahlvorsitzende für BPW International Generalversammlungen gewählt wurde.

Yinka Ajibola, Nigeria
Yinka Ajibola ist Präsidentin von BPW Nigeria, der größten BPW-Föderation in Afrika. Sie leitete BPW-Clubs in Nigeria, die sich weiterhin für die Stärkung der Frauen einsetzen und Frauen in ländlichen Gebieten helfen. Diese Bemühungen zur Stärkung der Frauen gehen trotz der Pandemie weiter. Sie wird von den BPW-Mitgliedern in der Region Afrika sehr respektiert.


President’s Award 2021

Die Präsidentin von BPW International vergibt diese Auszeichnung an Personen, die sie während ihrer Präsidentschaft in besonderem Maße unterstützen und fördern.

Giuseppina Seidita, Italy

Naphaphen Vejjajiva, Thailand

Reham Abdelkader, Egypt


Lena Madesin Phillips Award 2021

Ziel des Lena Madesin Phillips Award ist es, ein einzelnes BPW-Mitglied auszuzeichnen, das einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung des BPW auf internationaler Ebene und/oder zur Verbesserung des Status von Frauen mit der von Dr. Lena Madesin Phillips, der Gründerin der International Federation of Business and Professional Women (BPW International), inspirierten Führung und Hingabe leistet. Dieser Award ist als die höchste Auszeichnung von BPW International anzusehen.

Herzlichen Glückwunsch an Ambica Shrestra, Gewinnerin des Lena Madesin Phillips Award 2021, für ihren über vier Jahrzehnte andauernden Einsatz für die Stärkung der Frauen in Nepal. Ambica war von 2005 bis 2008 Regionalkoordinatorin für den asiatisch-pazifischen Raum bei BPW International.

Der Lena Madesin Phillips Award ist die höchste Auszeichnung von BPW International, die an Personen vergeben wird, die zuvor internationale Ämter bei BPW innehatten und mehr als 17 Jahre lang einen bedeutenden Beitrag zu BPW International geleistet haben, da Lena Madesin Phillips 17 Jahre lang internationale Präsidentin war.
Diese Auszeichnung wird in der Regel einmal pro Triennium bei der Eröffnungsfeier des BPW International Kongresses verliehen. In diesem Triennium fand die Preisverleihung virtuell am 29. März 2021 statt.


Gertrude Mongella Award 2021

Der Gertrude Mongella Award wurde von BPW International in Anerkennung der Arbeit von Gertrude Mongella, Generalsekretärin der IV. Weltfrauenkonferenz 1995 in Peking, China, ins Leben gerufen. Der Preis wird alle drei Jahre an eine Einzelperson oder eine Gruppe von Einzelpersonen verliehen, in Anerkennung der herausragenden Arbeit, die kontinuierlich geleistet wird, um den Status von Frauen an der Basis zu verbessern.

Alida Perkov, Croatia

Nasreen Mahdi, Pakistan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s